Mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung

VAMED wurde 1982 gegründet, um die Fertigstellung des damals neu errichteten AKH (Allgemeines Krankenhaus-Universitätskliniken) in Wien sicherzustellen. Bis 1982 gab es in Österreich keinen anspruchsvolleren Funktionsbau als das neue AKH, und so hat VAMED neue Standards in der medizinischen Funktionsbauweise mitgeprägt.

Seither hat VAMED in 98 Ländern auf fünf Kontinenten in allen Bereichen der Gesundheitsversorgung mehr als 1.000 Projekte erfolgreich realisiert – darunter auch zahlreiche in Deutschland, wo VAMED ebenfalls über 40 Jahre Erfahrung verfügt:

1982
> Gründung der HERMED (seit 2008 Teil von VAMED)

1985
> Gründung der Firma medipart (seit 2003 VAMED Management und Service GmbH Deutschland)

1986
> Klinikum Berlin-Neukölln (heute Vivantes): Medizintechnik

1987
> Klinikum Westend der FU Berlin (heute Charité): Medizintechnik und IT
>Evangelische Elisabeth-Klinik Berlin: Medizintechnik

1991
> Gründung der VAMED Hospitalplan (heute VAMED Health Project)

1994
>Klinikum der Universität Rostock: Integrierte Gesamtplanung

1996
> Charité - Universitätsmedizin Berlin: Medizintechnik

2000
> Charité - Universitätsmedizin Berlin: Gebäude-Management
> Gründung der INSTRUCLEAN GmbH (seit 2017 Teil von VAMED)

2002
> Klinikum Siegburg: Technisches Facility Management

2003
> Übernahme der medipart
> Vivantes Berlin: Medizintechnik

2004
> Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf: Gründung der Servicegesellschaften KFE Klinik Facility Management Eppendorf und KME Klinik Medizintechnik Eppendorf

2006
> Charité - Universitätsmedizin Berlin: Gründung der Charité CFM Facility Management

2007
> Klinikum Region Hannover: Medizintechnik

2008
> Übernahme der HERMED

2009
> Kliniken der Stadt Köln: Generalübernehmer-Auftrag für einen Neubau am Klinikum Merheim
> Universitätsklinikum Schleswig-Holstein: Gründung der IT-Servicegesellschaften UKSH Gesellschaft für IT-Infrastruktur und UKSH Gesellschaft für IT-Services
> Gründung der cleanpart healthcare GmbH (seit 2017 Teil von VAMED)

2010
> Uniklinik Köln: Planung, Finanzierung und Errichtung des Diagnostik- und Therapiezentrums (DTZ) West mit anschließender technischer Betriebsführung über mindestens 25 Jahre (Private Public Partnership - PPP)

2011
> Kliniken des Main-Taunus-Kreises: Planung und Errichtung eines Krankenhaus-Neubaus am Standort Hofheim am Taunus
> Kliniken der Stadt Köln: Medizintechnik

2012
> Ausbau des Geschäftsfeldes Sterilgutversorgung
> Zertifizierung der VAMED-Medizintechnik durch das US-amerikanische ECRI Institute

2013
> Klinikum Augsburg: Medizintechnik

2014
> Sanierung des Charité-Bettenhochhauses und Errichtung eines Neubaus für OP, Intensivmedizin und Rettungsstelle auf dem Campus Mitte
> Planung, Errichtung Betrieb einer neuen Sterilgutversorgungsanlage für das Klinikum Kassel
> Sanierung und Neubau des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein an den Standorten Kiel und Lübeck als Öffentlich-Private Partnerschaft

2017
> Sanierung und Erweiterung des Kreiskrankenhauses Bergstraße
> Neubau einer Energiezentrale für das Universitätsklinikum Aachen
> Übernahme der cleanpart healthcare GmbH (heute INSTRUCLEAN)

2018
> Neubau Sana-Kliniken Landkreis Biberach
> Neubau Zentralinstitut für Gesundheit, Mannheim
> Neubau Evangelisches Krankenhaus Ludwigsfelde

2019
> Modernisierung Ostseehotel Damp

2020
> Neubau Helios Klinikum Niederberg in Velbert

2021
> Neubau Hohenloher Krankenhaus in Öhringen