Neues von VAMED

UKSH legt Grundstein für Universitätsmedizin der Zukunft in Lübeck
Exakt ein Jahr nach Vertragsunterschrift haben das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) und VAMED heute den Grundstein für den Bau der Universitätsmedizin der Zukunft in Schleswig-Holstein gelegt.
Klinikum Kassel: Neue Zentralsterilisation mit modernster Technik in Betrieb genommen
Nach 14 Monaten Bauzeit haben das Klinikum Kassel und der Krankenhausdienstleister VAMED eine neue Zentralsterilisation in Betrieb genommen. Das rund 1.300 Quadratmeter große Gebäude ist mit modernster Reinigungs- und Sterilisationstechnik ausgestattet und wurde für optimale Betriebsabläufe konzipiert.
Gesundheitskonzern VAMED bleibt auf internationalem Expansionskurs
Weiteres Auftrags-, Umsatz- und Ergebniswachstum im Geschäftsjahr 2014 in einem herausfordernden Marktumfeld / Halbe Milliarde Euro Wertschöpfung für Österreich und Export-Promotor für 3.000 heimische KMUs / VAMED Vitality World expandiert nach Ungarn
Bauanträge für Masterplan des UKSH unterzeichnet und fristgerecht eingereicht
Die Bauanträge für den Baulichen Masterplan sind gestern vom UKSH und dem Bieterkonsortium BAM/VAMED unterzeichnet und heute, Freitag, den 10. April 2015, fristgerecht bei den städtischen Bauordnungsämtern in Kiel und Lübeck eingereicht worden.
Baufeldvorbereitungen für die Universitätsmedizin der Zukunft laufen an
Fünf Monate nach Vertragsunterzeichnung mit dem Konsortium BAM/VAMED laufen die Vorbereitungen für die anstehenden Bauarbeiten zur Modernisierung des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) auf Hochtouren.
Charité feiert Richtfest für OP-Neubau
Die Charité – Universitätsmedizin Berlin hat heute das Richtfest des Neubaus für den zentralen OP, die Intensivmedizin und die Rettungsstelle gefeiert. Das moderne Gebäude an der Rückseite des Bettenhochhauses ist mit einem Volumen von rund 70 Millionen Euro aktuell das größte Neubauprojekt der Charité.
Zentralsterilisation im Klinikum Kassel mit neuem Hygiene-Zertifikat „Steril-gut-versorgt!“ ausgezeichnet
Die Zentralsterilisation im Klinikum Kassel ist als eine der ersten vom Deutschen Beratungszentrum für Hygiene (BZH) in Freiburg mit dem neuen Zertifikat „Steril-gut-versorgt! Sicher und motiviert bei der Aufbereitung von Medizinprodukten“ ausgezeichnet worden.
Krankenhausneubau Hofheim ist in Betrieb
Umzug wird im Laufe der Woche abgeschlossen - Tag der Offenen Tür am 6. Dezember
VAMED und BAM modernisieren Universitätsklinikums Schleswig-Holstein
Das Konsortium aus VAMED und BAM hat den Zuschlag zur baulichen Erneuerung des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) erhalten. Das Projekt wird in öffentlich-privater Partnerschaft realisiertt. Die Kosten für Planung, Neubau und Sanierung von Immobilien des UKSH betragen rund 520 Millionen Euro. Das Gesamtprojekt weist über eine Vertragslaufzeit von 30 Jahren ein Vertragsvolumen von rund 1,7 Milliarden Euro aus und beinhaltet den anschließenden Betrieb und die laufende Instandsetzung der Immobilien.
Erster Bauabschnitt des neuen Krankenhauses Hofheim eingeweiht
In Anwesenheit von Staatsminister Axel Wintermeyer wurde - gut zwei Jahre nach der Grundsteinlegung - das Licht durchflutete neue Gebäude im Rahmen einer Feierstunde vorgestellt.